Wie ihr vielleicht aus meinen YouTube-Videos wisst, habe ich seit ungefähr 22 Jahren Migräne. Es gab dabei mal schlimmere und mal bessere Zeiten und der Durchschnitt liegt immer so bei 10 bis 15 Tagen im Monat. An diesen Tagen versuche ich soweit es geht mit Zähne zusammenbeißen und im Notfall Medikamenten den Alltag zu bewältigen, aber bei richtig starken Attacken muss man sich einfach ausruhen.

Tipps bei einer Migräneattacke

1. Akzeptieren

Akzeptiere den Zustand und betrachte ihn als Zeichen deines Körpers. Er braucht Ruhe und je mehr man sich über die Schmerzen ärgert, desto schlimmer wird es. Erinnere dich immer wieder daran, dass die Welt nicht untergeht, nur weil du jetzt höchstens 24 bis 72 Stunden „raus“ bist. Gönn dir diese Auszeit, denn nur so kann es besser werden!

2.Vorbereitung

Sei immer auf eine Attacke vorbereitet, indem du dein Schlafzimmer mit einem Abdunkelungsrollo ausstattest, Ohropax bereit hältst und Kühlkissen in der Eistruhe aufbewahrst. Ich habe besonders mit den Rollos gute Erfahrung gemacht, da sie wirklich viel besser abdunkeln und inzwischen gibt es auch richtig schöne Modelle, wie bei dachfenster-rollo-shop.de.
Falls es noch etwas anderes gibt was dir während der Migräne gut tut wie Nüsse, Chips, Wärmflasche oder Ähnliches, dann habe auch das immer griffbereit.

3. Zeit und Ruhe

Sobald es etwas besser wird nicht sofort durchdrehen und wieder aus dem Bett hüpfen. Innerhalb der 72 Stunden nach Beginn der Attacke sollte man sich immer schonen, damit die Schmerzen nicht wieder stärker werden.

Es gibt noch viele andere Tipps von Tigerbalm bis hin zu Akupressur, aber meiner Erfahrung nach sind es diese paar Dinge, die wirklich zählen und einem die Zeit erträglicher machen.

Das Wichtigste ist dabei immer die Psyche: Auch wenn ihr jung seid und mal wieder die Hälfte des Monats nur im Bett gelegen habt, gebt nicht auf. Ich tue es auch nicht und versuche jede Stunde ohne Attacke zu genießen und gebe die Hoffnung nicht auf irgendwann etwas zu finden was gegen meine Migräne hilft.

Dieser Artikel ist von dachfenster-rollo-shop.de gesponsort.