Schreibe einen Kommentar

Schmerzen kommen und gehen lassen

Immer wieder erleiden wir in unserem Leben Schmerzen, mal auf physischer und mal auf psychischer Ebene. Bei vielen Menschen sind sie sogar täglich allgegenwärtig und so war es auch bei mir in den letzten 24 Jahren mit der chronischen Migräne. Mindestens 12 bis 15 Tage im Monat hatte ich starke Schmerzen und musste starke Medikamente nehmen, um überhaupt in dieser Gesellschaft als Mitglied zu funktionieren und teilzuhaben. Doch das hat sich in den letzten Monaten schon enorm geändert und ich arbeite weiter daran und teile meinen Weg mit euch.

Je länger wir einen Schmerz festhalten, desto länger wird er auch bei uns bleiben.

Wie ich es schaffe meine Schmerzen anzunehmen und sie dadurch auch immer besser gehen lassen kann, möchte ich heute in dieser Folge mit euch teilen.

Ich arbeite schon länger an diesem Thema, doch meine Erfahrung im Vipassana (Meditations-Retreat im Tempel in Thailand) in den letzten Wochen hat mir noch einmal sehr eindrücklich gezeigt, was das bewirken kann. Was genau ich dort erlebt und was ich gelernt habe teile ich heute mit euch.

Von Herzen alles Liebe,

Andrea

Lust mir zu folgen?
Mein YouTube-Kanal: http://youtube.com/user/007morgenstern
Blog: http://andrea-morgenstern.com
Facebook: https://www.facebook.com/MorgensternAndrea
Instagram: http://instagram.com/andrea_morgenstern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.