Nachthemden sind zwar bequem aber meist doch eher unförmig und weniger verführerisch. Negligés, so dachte ich lange, sind dagegen zwar ein Augenschmaus aber nicht wirklich komfortabel. Die Brust sitzt nicht da wo man sie gern hätte, alles verrutscht und irgendwie lässt es sich in den Teilen dann doch nicht so richtig entspannen. Ich hatte also viele Vorurteile, die hauptsächlich aber auch auf Erfahrung basierten.

Vor einer Weile habe ich dann dieses hübsche Nachtkleidchen im Hunkemöller Outlet gefunden und siehe da es sitzt einfach perfekt! Viskose sorgt für ein sehr angenehmes Tragegefühl und Elasthan macht den oberen Part dehnbar. Man kann also auch größere Oberweite in diesem Negligé gut in Szene setzen. Vielleicht ein Tipp für alle Frauen, die nach schicker und zugleich auch bequemer Sleepwear auf der Suche sind 🙂

Hunkemöller Neglige

Übrigens hat am 11. September der erste Hunkemöller Flagshipstore in Deutschland eröffnet und zwar in der Flingerstraße in Düsseldorf. Der Laden ist nicht nur riesig, mit einer großen Bandbreite an Produkten und unterschiedlichen Themenwelten, sondern es gibt noch eine besonders coole Option: Fieses Licht in der Umkleidekabine gibt es hier nicht mehr bzw. die Kundin kann selbst bestimmen in welchem Licht und welcher Atmosphäre sie ihre Dessous anprobieren möchte.

Hunkemöller Shop Düsseldorf

Wie cool ist denn bitte?

Wie oft stehen wir Frauen in diesen kleinen Zellen und sind dann schockiert von dem besonders unattraktiven Anblick unseres Hinterteils. Die Cellulite scheint sich seit dem Duschen am Morgen innerhalb kürzester Zeit auf ein Vielfaches ausgedehnt zu haben. Und ja, so ein unbarmherziges Licht kann jeder Frau und damit auch ihrem Umfeld den Tag vermiesen. Diese neuen Experience-Umkleiden sind also quasi eine Investition in den friedvollen Umgang der Menschen miteinander 😉

Hunkemöller Shop Düsseldorf
Der Store sieht aus wie ein riesiges, zuckersüßes Geschenk- da will man doch gleich mal durchstöbern, oder?

Andrea Morgenstern