Breathwalk – hast du davon schon einmal gehört?

Ich selbst habe Breathwalk nie bewusst wahrgenommen – bis ich letztes Jahr an einem Seminarwochenende der Akademie Gesundes Leben Irmelin Herfurth kennenlernen durfte. Aus purer Neugier hatte ich gerade dieses Thema gewählt.

Atmen und Gehen – so einfach soll es sein, Stress zu reduzieren, in seine Kraft zu kommen und für mehr Wohlbefinden zu sorgen?

Aber das erzählt euch Irmelin lieber selbst. Denn wenn ihr sie über Breathwalk, von manchen auch Laufyoga genannt, sprechen hört, werdet ihr schnell merken, dass es dabei um ihr Herzensthema geht.

Irmelin (links) als Seminarleiterin zum Breathwalk (in der Akademie Gesundes Leben)

Wir sprechen im Interview über die persönlichen Erfahrungen, die Irmelin zum Breathwalk gebracht hat und darüber, was es in ihrem Leben verändert hat. Heute gibt sie Seminare und 1-zu-1 Sitzungen für Menschen, die diese Methode für sich entdecken oder erstmal ausprobieren wollen.

Auch ich kann es dir wirklich ans Herz legen: Falls es dir nach unserem Gespräch in den Beinen kribbelt, dann tu es einfach!

Probier es einfach mal aus – mit den 3 Tipps, die Irmelin am Ende der Podcastfolge parat hat. Unser Atem begleitet uns jeden Tag durchs Leben – wieso also nicht mehr darauf achten und bewusster einsetzen?

Und das Beste: du brauchst kein Equipment – nur ein bisschen Neugier 🙂

Hast du Breathwalk selbst schon einmal getestet?

Links zur Podcastfolge

Mehr zur Arbeit von Irmelin Herfurth: Website Starksein-Praxis
Zum vielfältigen Angebot der Akademie Gesundes Leben interessiert: Website der Akademie (als Teil der Stiftung Reformhaus-Fachakademie)
Meine persönlichen Erfahrungen zum Breathwalk und der Akademie Gesundes Leben – Mein VLOG auf Youtube

Alles Liebe

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Andrea-Morgenstern-Unterschrift.jpg

*diese Podcastfolge entstand in Kooperation mit der Akademie Gesundes Leben

Pin It on Pinterest