Für mich war es eine wichtige Erkenntnis, die mir zu mehr Leichtigkeit in meinem Leben verholfen hat: die Erkenntnis des Einssein. Das Gefühl, dass wir in jedem Augenblick immer alle miteinander verbunden sind.

Ich spreche im Podcast darüber, was genau „Einssein“ eigentlich für mich bedeutet. Besonders in der Kommunikation mit Menschen und beim Wahrnehmen meiner eigenen Gedanken spüre ich eine große Veränderung, wenn ich das Gefühl der Verbundenheit in mein Leben lasse. Wir sollten uns alle mehr bewusst darüber sein, dass wir nicht isoliert und getrennt von anderen Menschen existieren, handeln und denken.

 

„Alles was wir denken und tun, geschieht auch immer in Verbindung mit allen anderen.“

 

In der heutigen Podcastfolge teile ich meine Erkenntnisse zum Thema Verbundenheit mit euch und möchte euch erzählen, wieso es meiner Meinung nach so wichtig ist, sich mit dem Gedanken des Einssein zu beschäftigen. Vielleicht fühlt ihr es genauso und könnt dadurch besser mit Konflikten und  euren eigenen Emotionen umgehen.

Ich freue mich sehr, deine Gedanken dazu in den Kommentaren zu lesen und mich mit dir darüber auszutauschen.

Alles Liebe,